HERZOGSDORF (30.03.2020) Durch einen aufmerksamen Autofahrer auf der B127 wurden die Einsatzkräfte für einen Brand in Gerling alarmiert, welcher in der Nacht auf Montag in einem Nebengebäude eines Wohnhauses ausbrach.

Insgesamt wurden fünf Feuerwehren, sowie Rettungsdienst und Polizei zum Einsatz alarmiert. Durch das rasche Handeln der Feuerwehren Herzogsdorf, Lacken, Neudorf, Neusserling und Ottensheim konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindert werden.

Beitrag Bezirksfeuerwehrkommando UU: https://uu.ooelfv.at/aktuelles/einsaetze/beitrag/brand-nebengebaeude-uebergreifen-auf-wohnhaus-verhindert/

Fotos: HLM Traxler Thomas